Die Termine der Karwoche und zu Ostern im Überblick

Gründonnerstag, 14. April 2022

19:00 Uhr Abendmahlsgottesdienst
Im Anschluss laden wir Sie ein zur Ölbergstunde in der Kirche zu verweilen.

Karfreitag, 15. April 2022

09:30 Uhr Kreuzweg der Erwachsenen
11:00 Uhr Kinderkreuzweg
12:00 Uhr Kreuzweg der Firmlinge
15:00 Uhr Liturgiefeier vom Leiden und Sterben Christi mit Johannespassion, Kreuzverehrung und Kommunionausteilung.

Karsamstag, 16. April 2022

21:00 Uhr Feier der Osternacht mit Osterfeuer, Lichtfeier und Erwachsenentaufe. Im Anschluss sind Sie herzlich zur Osterfeier in den Pfarrsaal eingeladen.

Ostersonntag, 17. April 2022

10:00 Uhr Osterhochamt zum Hochfest Auferstehung des Herrn, anschließend Ostereiersuche der Kinder.

Ostermontag, 18. April 2022

10:00 Uhr Heilige Messe

Alle weiteren Termine finden Sie in der Rubrik Termine oder im aktuellen Pfarrbrief.

Pfarrer Princewill

Seit dem 27.12.2021 vertritt Pfarrer Princewill Nwokocha unseren Ortsgeistlichen. Dafür danken wir ihm sehr herzlich. Pfarrer Princewill erstellt zurzeit seine Doktorarbeit in der katholischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt am Main. Er kommt gebürtig auch aus Nigeria und ist von seinem Orden schon an den verschiedensten Punkten der Welt eingesetzt worden. Nach Fertigstellung seiner Doktorarbeit möchte Pfarrer Princewill noch einige Jahre in Deutschland verbringen.

Gottesdienstregeln aktuell

Die Gottesdienste in unserer Kirche können ohne die Prüfung des Impfstatus besucht werden. Es gelten weiterhin die Abstands­regeln und das Tragen einer medizinische Mund-Nasen-Bedeckung während des gesamten Gottesdienstes. Singen ist nur mit Maske erlaubt.

Weltgebetstags­vorbereitung

Aufgrund der derzeitigen Coronalage können die Vorbereitungs­treffen zum Weltgebetstag auch in diesem Jahr leider nicht wie geplant im evangelischen Gemeindehaus stattfinden. Das Vorbereitungs­team trifft sich virtuell in Online-Meetings.
Der Gottesdienst kann dann hoffentlich am 04. März 2022 in der evangelischen Stiftskirche in Windecken gefeiert werden.

Sternsinger – wichtiger denn je!

Sternsinger mit Pfarrer Princewill

Allenthalben strahlende Gesichter, bei den Sternsingern selbst, bei den Bewohnern der Häuser und Wohnungen, die gesegnet wurden – und am Ende hoffentlich auch bei den Kindern weltweit, die von den eingesammelten Spenden profitieren.

Die Sternsinger waren am Sonntag, den 09.01.2022 in Windecken, Ostheim und Eichen unterwegs und brachten den Segen "Christus mansionem benedicat" – "Christus segne dieses Haus" zu den Menschen. An den Tagen davor hatten sie den Segen schon ins Rathaus der Stadt Nidderau, in das Pflegeheim und in die Alzheimer-Tageseinrichtung in Windecken gebracht.

Eingeleitet wurde der Sonntag mit einem festlichen Aussendungs­gottesdienst geleitet durch Pfarrer Princewill und vorbereitet von der Kuratin des Stamm Wartbaum Gaby Hohmann. Im Anschluss liefen kleine Gruppen zu den angemeldeten Adressen, sprachen den Segensspruch und brachten die Kreide­aufschrift über den Türen an. Zum Abschluss gab es für die Sternsinger einen kleinen Snack im Pfarrheim – selbst­verständlich coronagerecht. Am Ende des Tages waren über 2.000 € an Spenden gesammelt, ein überwältigendes Ergebnis angesichts derzeit immer noch erschwerter Bedingungen. Die Spenden gehen an die Aktion Dreikönigs­singen 2022 "Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit", mit der Projekte der Gesundheits­versorgung von Kindern in vielen Ländern dieser Welt unterstützt werden.

Sternsinger