Die Mini-Schar wächst weiter

Nach ihrer Erstkommunion folgt am 13. Mai für fünf Kinder unserer Gemeinde ein weiterer feierlicher Moment. Sie haben sich für den Dienst am Altar entschieden und nach zwei Übungsstunden dürfen sie nun schon im Gottesdienst dienen. Am Sonntag nach Christi Himmelfahrt werden sie in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen. Dieser Gottesdienst wird gleichzeitig genutzt um sich von denjenigen Messdienern zu verabschieden, die ihren Dienst beendet haben.

Auf die neuen Minis warten auch gleich zwei spannende Aktionen. Mit dem Diözesan-Ministrantentag am 26. Mai und dem Messdienerausflug am 09. Juni lernen sie einen Tag lang einen großen Teil der restlichen Mini-Truppe kennen.

Veröffentlicht am: 06. Mai 2018