Helfer für den Kehrdienst gesucht!

Zum Ende des Jahres werden etwa 50 Wochenenden des neuen Jahres unter den Helfern des Kehrdienstes aufgeteilt. Es sind inzwischen nur noch ein gutes Dutzend, die sich für den regelmäßigen Kehrdienst zur Verfügung stellen. Der Kehrdienst braucht, um diese Gemeindemitglieder zu entlasten, also dringend Unterstützung.
Interessierte wenden sich bitte per E-Mail an iris.niggemann@web.de.

Veröffentlicht am: 27. Dezember 2018